Menu Close
Frau schlichtes Outfit mit Kaffee

Schlauer durch Outfit? Leichter als du denkst!

2 | 2019-11-20 10:48 | Style Blog

„Na, für wen hast du dich denn so rausgeputzt?“

Wer hat über diesen Satz noch nicht (zumindest innerlich) die Augen gerollt?
Was dann folgt ist fast unweigerlich ein Dialog darüber, für wen sich Frauen überhaupt „schön machen“.
Für Männer? Für andere Frauen? Vielleicht sogar: Für sich selbst??

Zeit, hier mal ein bisschen Klarheit zu schaffen, denn es ist schon seit 2012 wissenschaftlich belegt:

Wir beeinflussen nicht nur die Meinung anderer Menschen mit unserem Outfit-
wir beeinflussen vor allem uns selbst!

Wenn wir uns besser fühlen, haben wir einfach mehr Freude, mehr Ausstrahlung und können mehr erreichen.
Das weiss jeder! Aber wie weit dieser Effekt geht, war mir neu!

Die Northwestern University, Evasion IL, USA hat hat eine interessante, wie amüsante Studie durchgeführt:

Zwei Probandengruppen wurden Aufgaben (hauptsächlich Logik- und Konzentrationsfragen) zur Lösung vorgelegt. Eine Gruppe bekam einen Arztkittel zum Überziehen, die andere Gruppe nicht.
Die „Arztkittelgruppe“ schnitt deutlich besser bei den Lösungen ab, als die Gruppe in ihren eigenen Alltagsoutfits.
Daraufhin bekamen zwei neue Probandengruppen Aufgaben zu lösen, diesmal aber beide im Kittel. Einer Gruppe wurde erzählt, es handelt sich um einen Arztkittel, der anderen Gruppe, es handelt sich um einen Anstreicherkittel.
Wieder schnitt die „Arztkittelgruppe“ deutlich besser ab.

Forscher sprechen seither von „angezogener Wahrnehmung“ also davon, wie wir Eigenschaften, die einem bestimmten Outfit zugeordnet werden auf uns selbst übertragen. In diesem Fall haben die Probanden die Eigenschaften, die wir einem Arzt zusprechen (Konzentration, Sorgfalt), übernommen und so die Konzentrations- Logikaufgaben besser gelöst.

Ein schönes Outfit ist somit eine Investition in die Zukunft – und keine Ausgabe!
-haben wir ja schon immer gewusst!

Ganz besonders natürlich, wenn es um Outfits für den Job geht! (Das gepflegter gekleidete Verkäufer erfolgreicher verkaufen ist übrigens ebenfalls schon bewiesen worden.)
Du hast einen Job, in dem du dich kleiden kannst, wie du magst? Um so besser! Das ist deine Gelegenheit, deine Persönlichkeit und Style strahlen zu lassen!

  • Welche Superkräfte brauchst du in deinem Job? Es gibt Farben und Outfits um genau das auszustrahlen!

    • Einfühlungsvermögen?
    • Durchsetzungskraft?
    • Diplomatie?
    • Zuverlässigkeit?
    • Mal so mal so- je nach Tag?

Hüpf doch mal rüber zu meinem Artikel zum Thema Farbpsychologie! Farben sind der schnellste und einfachste Weg auszudrücken, was du zeigen möchtest!

Tips zum Thema Outfit im Job:

Passform, Passform, Passform!
Ohne die richtige Passform sieht das teuerste und schönste Outfit aus, wie ein Schluck Wasser. Umgekehrt: Ein günstiges Outfit kann richtig edel daherkommen, wenn es toll sitzt!
Schnell noch die billigen Plastikknöpfe am Blazer gegen hochwertige ausgetauscht und die optische Täuschung ist perfekt!

Aber was heisst „gute Passform“ bei einem Business Outfit?

„Elegantly loose“ sagte meine Dozentin immer dazu (nicht zu eng und nicht zu weit). Einfacher ist es aber, wenn ich dir ein paar „Dinge“ beschreibe, die ich täglich so auf der Strasse sehe:

  • zu lange Hosen

    • klingt banal, ist aber so wichtig!
    • Wenn die Hose auf den Fuss fällt und dort Falten wirft, oder sogar der Saum hinter auf der Strasse hängt, ist die Büx zu lang!
    • Wem ein schmutziger Saum noch nicht Grund genug zum Kürzen ist: Es macht auch optisch die Beine kürzer!
  • zu enge Blazer

    • Querfalten im Rücken bedeuten: Der Blazer ist zu eng.
    • Oft zieht der enge Stoff dann bis Schulter/Oberarm und das sieht dann wirklich wirklich nicht mehr schön, geschweige den professionell oder erfolgreich aus.
    • Hier Änderungen zu machen ist kostspielig: Lieber in den sauren Apfel beissen und eine Nummer grösser kaufen
  • zu lange Ärmel

    • Schaut aus wie Stück von der grossen Schwester geliehen…
    • Bei Blusen ist es ja einfach hochzukrempeln- sieht auch gleich lässiger aus!
    • Bei Blazern ist das Kürzen evt. tricky wegen der Ärmelknöpfe. Schau‘ vor dem Kauf also unbedingt, ob der Ärmel ggf. gekürzt werden kann, oder ob die Ärmelknöpfe so weit unten sitzen, dass es komisch ausschauen würde.
  • ausgetrete Schuhe

    • Dies ist natürlich nur manchmal ein Passformproblem: Zu schmale Schuhe.
    • Meine Hypothese: Viele Frauen finden Business Schuhe langweilig und kaufen daher zu günstig oder ersetzen sie nicht oft genug.
    • Ein abgeschrabbter Absatz oder kleine Zehen die sich auch das Leder drücken werden, trotz aller modischer Offenheit, niemals ein Karrierehelfer sein. (Sorry, heute ist meine Wortwahl weniger kompromissfreundlich als auch schon- ich merke es gerade…)
    • Bitte pflege deine Schuhe (Holzschuhspanner) und investiere in Qualität.
    • Als begeisterte Tramfahrerin gehe ich übrigens immer mit Sneakern (ggf. Snowboots) in’s Büro und wechsle dort in schönere Schuhe.

Warum ich aber gerade so begeistert von Outfits im Job erzähle?

1) Weil es wichtig für dein Wohlbefinden und damit deine Karriere ist!
2) Weil ich mich gerade auf meinen ersten Live Workshop vorbereite! (Live wie im richtigen Leben – nicht Livestream Video wie sonst!😉)

„Kompetent und authentisch im Business – so kann dich dein Outfit unterstützen!“

Das ist mein Workshop am 07.12.2019 im Kulturpark Zürich. Im Rahmen der Business Expo finden noch eine ganze Reihe weiterer interessanter Workshops und Ausstellungen statt!
Schau‘ hier für mehr Info: Business Expo Zürich 

Und das bin ich gerade am Vorbereiten:

  • Wie Kleidung wirkt
  • Was eine moderne Business Garderobe ausmacht
  • Wie Farben wirken
  • Dresscodes richtig interpretieren
  • Does & dont’s
  • Qualitätsmerkmale erkennen
  • und Zeit für deine Fragen!

 

Kannst du am 07.12. leider nicht im Zürich sein? (Tsüri ist übrigens wunderschön in der Vorweihnachtszeit!)
Einige der Themen, die ich an der Business Expo vermitteln werde, sind auch Teil meines online Kurses „Your Style Strategy“. Aktuell läuft der Kurs, aber du kannst dich auf die Warteliste setzen und erfährst als erste davon, wenn die Türen sich wieder öffnen!

Zur Your Style Strategy Warteliste 

See you soon!
Ingrid

1 Comment

  1. Pingback:Unsere Mitmenschen beurteilen uns täglich innerhalb von Sekunden! Was daran gut ist! - Academy of Style

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.