Menu Close
Schuhe auf Koffer

Welche Schuhe passen zu…?

2 | 2020-01-13 06:30 | Style Blog

Eine der am häufigsten gestellten Styling-Fragen in meinen Kursen ist die nach den passenden Schuhen.
„Nur eine ganz kurze Frage: Welche Schuhe passen zu diesem Outfit ?“ Super Frage! Denn Schuhe können ein Outfit total verändern, daher lohnt es sich Ihnen gebührend Beachtung zu schenken.

Um einer Kundin diese Frage zu beantworten, überlege ich mir 3 Dinge:

 

Schuhe und dein Style

Welcher Look darf es denn heute sein?
Schuhe können ein Outfit harmonisch ergänzen, können es aber auch deutlich up- oder downdressen. Wenn du vielleicht das Gefühl hast, dein Outfit könnte für den Anlass zu elegant sein, greifst du zu betont casual Schuhen. Oder im Gegenteil: Du möchtest ein relaxdes Outfit aufwerten, dann schaust du nach eleganteren Schuhen.

Klar, Pumps sind eleganter als Sneaker und Absätze sind meist eleganter als flache Schuhe. Trotzdem kann ein und das selbe Modell (z.B. eine flache Stiefelette) mehr oder weniger elegant sein.
Was macht also einen Schuh casual oder elegant?

Ganz simple Faustregeln:

  • ein spitzer Schuh wirkt schicker/eleganter als eine runde Kappe
  • glänzendes Material (poliertes Leder, Satin) wirkt elegant, Wildleder oder genarbtes Leder eher casual
  • Eine glatte Sohle aus Leder wirkt schick, eine kernige Gummisohle (evt sogar. mit Profil) wirkt casual

Schuhe und dein Bodytype

Figur optimieren, tricksen und schmeicheln ist ja ein Lieblingsthema von uns, nicht wahr? Warum auch nicht! Komischerweise werden die Schuhe dafür oft vergessen.
Dabei sind sie so gut geeignet eine zarte Silhouette zu unterstützen, oder eine kräftigere Hüfte oder auch grosse Oberweite optisch auszubalancieren.

Du hast eine kleine, zarte Figur?

Dann sehen ebenfalls zarte Sohlen und dünne Absätze harmonisch an dir aus. Mein Beispiel unten links ist ideal für dich. Das Leder ist weich und eher dünn und die Sohle hauchzart. Diese Merkmale gelten übrigens für alle Schuhe- nicht nur Ballerinas. Bei Absätzen setzt du am besten auf dünne, schmale Heels.

Du bist gross oder möchtest Hüfte oder Oberweise in Balance bringen?

Dann ist der rechte Ballerina für dich. Das Leder ist kräftiger als links, der Absatz stabiler. Je nach Bodytype sind auch deutlich kräftigere Sohlen ideal. Bei Absätzen schaust du am besten nach Blockabsätzen (sind sowieso bequemer😉).

Ballerinas Vergleich
kleiner, aber wirkungsvoller Unterschied

Mehr Tips zum Thema Body Types erwünscht? Dann schau‘ mal in diesen Blog Artikel Welche Kleidung passt zu welchem Bodytype?“

 

Schuhe und Hosen

Oft werde ich ganz konkret nach Schuhen zu einer bestimmten Hose gefragt. Hier geb‘ ich gern Entwarnung! Das ist eher eine Frage der Mode und des persönlichen Stil als ein do oder don’t.
Seit ein paar Jahren lieben wir ja das Mixen von Stilen, also ein Kleid mit dicken Profil-Boots oder eine Cargo Hose mit Stilettos. Wäre früher mal ein stilistisches No-go gewesen! Aber zum Glück halten wir uns mit solchen Regeln nicht mehr auf.

Zwei Tips finde ich aber dennoch wichtig:

Marlene Hosen (=wirklich weit geschnittene Beine)

Sehen in der Realität fast immer besser mit Absätzen aus.  Realität mein ich im Gegensatz zu Instagram und Pinterest, wo grossartige Bilder herumschwirren von Marlene Hosen mit flachen Pantoletten oder ähnlichem. Bei genauen Hinsehen tragen diese Kombi meist sehr grosse und sehr schlanke Frauen, die oft von unten nach oben fotografiert wurden, so dass das Bein optisch stark verlängert wird.
Bei einer durchschnittlichen Statur macht eine Marlene Hose eher kleiner und breiter als schmaler und dann hilft ein Absatz natürlich enorm, die Silhouette zu strecken.

Stiefeletten und Jeans

Sehen super zusammen aus, wenn:
Eine am Saum weit geschnittene Jeans (z.B. flared) einfach über den Schaft drüber hängt, oder eine schmale Jeans hochkrempelt wird, bis knapp über den Schaft der Stiefelette.
Die Jeans in den Schuh hineinzustopfen sieht meist etwas verunglückt aus. Wenn dir der hineingesteckt Look gefällt, setzt du am besten auf kniehohe- oder Overknee Stiefel. Da passt das dann super!

Wie wär’s, wenn du jetzt loslegst und ein paar deiner Lieblingsoutfits nach diesen Ideen mit Schuhen kombinierst? Ich wette, du hast das Gefühl du hättest ein (fast) neues Outfit geshoppt.

 

bis bald😘
Ingrid

PS: Bald geht Your Style Strategy wieder los! Willst du auf dem Laufenden bleiben, wann/wo/was? Dann kannst du dich hier auf die unverbindliche Warteliste setzen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.